Charlotte Petersen studierte Zeitgenössischen Bühnentanz bei "Codarts" in Rotterdam und an der "Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten" und erhielt ihr Diplom 2015. 

Nach einer Spielzeit mit dem Tanzensemble des Staatstheaters Mainz begann sie projektbezogen in Belgien, Deutschland, Österreich und Dänemark zu arbeiten. Seit Mai 2018 ist sie mit Lisbeth Gruwez’s Produktion "The Sea Within" europaweit auf Tour und war mit diesem Stück im November 2019 im Rahmen des Tanzfestivals Rhein-Main auch in Darmstadt zu sehen. 

Charlotte ist Gründungsmitglied des MNEME kollektivs. 

Charlotte Petersen ist in der aktuellen Spielzeit zu erleben in...

November 2020