Daniela Castro Hechavarría

Daniela Castro wurde in Havanna in eine Tänzerfamilie geboren. Sie begann  ihre Tanzausbildung im Alter von sieben Jahren an der Víctor Ullate Ballet School in Madrid. 2005 trat sie dem Royal Conservatory of Dance Mariemma bei, und 2009 entschied sie sich, ihr Studium an der Professional Dance School of Castilla y León (Burgos, Spanien) fortzusetzen, wo sie im Juni 2016 ihren Abschluss machte. Parallel zu ihrem Studium arbeitete Daniela als Tanzlehrerin.
Im September 2016 trat sie dem Eko Dance International Project bei, einer Junior Company mit Sitz in Turin (Italien), wo sie unter der Leitung von Pompea Santoro, der künstlerischen Leiterin, an internationalen Repertoires arbeitete.
Um ihr Wissen zu vertiefen, nahm Daniela an mehreren Workshops teil, unter anderem beim  B12 Festival in Berlin, beim Share Intensive in Paris und während der  International Dance Week in Budapest, wo sie am Repertoire von Ohad Naharin, Crystal Pite, Sharon Eyal, Akram Khan und Emanuel Gat arbeitete.

Januar 2022

Februar 2022