Jasper Sonne ist Rechtsanwalt, Komponist/Liedtexter und Theaterautor und lebt in Berlin. Er spielte als Kind und Jugendlicher bereits regelmäßig in Opernproduktionen (u.a. Tannhäuser, Zauberflöte). Als Komponist und Liedtexter schrieb er mit seinem Co-Autor Martin G. Berger u.a. die Musicals "Rock it!" (UA München, Auftragswerk, 2006 sowie überarbeitet als "Die Rock 'n Roll Brothers" (Hannover, 2014)) und "Jetzt oder nie" (UA München, 2008, Auftragswerk), "Lacht nur!" (UA Hannover, 2012), "Galathea bleibt." (UA Berlin, 2012 sowie WA Hannover, 2013), "Krawall" (UA Hannover , 2013, Auftragswerk), "Hinter dem Regenbogen" (UA Hannover, 2014, Auftragswerk) und die Jazz-Operette "Abraham!" (2014, in Vorbereitung, Auftragswerk). Er war mit dem Musical "Wolfsjagd" 2016 Finalist des Autorenwettbewerbs für Musikalisches Unterhaltungstheater (MUT) des Staatstheaters am Gärtnerplatz. Daneben ist Jasper Sonne auch als Komponist für Hörspiel ("Asche", 2010/2011) und Film ("New Deal", 2013/2015) tätig.

Dezember 2018