Lotem Regev ist ein israelisch-ungarischer Bewegungskünstler. Er ist ehemaliger Tänzer der GöteborgsOperans Danskompani, war Mitglied im Ensemble der Batsheva Dance Company und Kibbutz Contemporary Dance Company, beide in Israel, wo er u. a. mit Choreografen wie Sharon Eyal, Sidi Larbi Cherkaoui, Ohad Naharin, Franck Chartier, Itzik Galili und Rami Be’er zusammenarbeitete. Regev ist ehemaliger Direktor des internationalen Trainingsprogramms der Kibbutz Contemporary Dance Company. Seit 2014 kreiert er weltweit seine eigenen Arbeiten in den Bereichen zeitgenössische Bewegung, Mode und Musik.

November 2020