Stefanie Köhm

Stefanie Köhm absolvierte ihr Studium an der Folkwang Universität der Künste Essen. Währenddessen übernahm sie die Rolle des Rotkäppchens in „Into The Woods“ am Theater Hagen, der Laura in „High Fidelity“ am Theater im Rathaus Essen und war Preisträgerin des Bundeswettbewerbs Gesang. Bei der Deutschsprachigen Erstaufführung von „Avenue Q“ am Theater St. Gallen verkörperte sie die Doppelrolle Kate Monster/Lucy und begeisterte damit auch bei der Deutschen Erstaufführung am Nationaltheater Mannheim, wo sie danach auch in „Company“ und „Blues Brothers“ zu sehen war. An der Oper Chemnitz gastierte sie in der Rolle der  Svetlana/Florence in „Chess“, als Marguerite St. Just in „The Scarlet Pimpernel“, als Joelle/Dionne in „Hair“ und als Rusty in „Footloose“. Mit „Priscilla – Königin der Wüste“ kehrte sie 2019 in der Rolle der Diva an das Theater St. Gallen zurück. Weitere Engagements führten sie u. a. ans Theater Basel, das Theater Bielefeld, das Saarländische Staatstheater Saarbrücken, das Schauspielhaus Essen, die Musikalische Komödie Leipzig und das Theater Heilbronn.

Stefanie Köhm ist in der aktuellen Spielzeit zu erleben in...

Juli 2022

September 2022

Oktober 2022