von 9 bis 25 Jahren

Singen und selbst auf der Bühne stehen – die Kinder- und Jugendchöre des Staatstheaters bieten hierfür verschiedene Möglichkeiten: Als ein wesentlicher Bestandteil von Operninszenierungen begleiten die jungen Sänger*innen das Bühnengeschehen, ebenso wie sie auch eigene Konzert-Projekte erarbeiten. Notengrundkenntnisse sind erwünscht sowie die Motivation, sich zu bewegen und auf einer Bühne zu stehen. Geboten wird eine Vielzahl an unterschiedlichem Repertoire, das man gemeinsam in den wöchentlichen Chorproben erarbeitet. Nebenbei wird durch individuelle Stimmbildung an der Förderung und Ausbildung der eigenen Singstimme gearbeitet.

Schnupperstunden sind nach Anmeldung immer zum Halbjahreswechsel möglich.
Anmeldung ZORZIT@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE
LEITUNG Alice Lapasin Zorzit


Kinderchor

Hier wird zweistimmig gesungen. Die Kinder erweitern ihre musikalischen und rhythmischen Kenntnisse, sowie den Umfang ihren Stimmen mit der Unterstützung unserer Stimmbildnerin.

Hauptchor

Die Kinder singen mehrstimmig - es kommen jetzt die anspruchsvollen Herausforderungen! Alle Kinder bleiben im Hauptchor, bis ihre Stimme eine erwachsene Farbe annimmt. Die Entwicklung der Stimme wird in der Stimmbildung und in den Chorproben ständig beobachtet und verfolgt.

Jugendchor

Hier geht es um Farbe. Jungen während und nach dem Stimmbruch, sowie Mädchen, sobald sie eine weiblichere Stimme entwickeln, sind bis zum 25. Geburtstag im Jugendchor willkommen.


Die Kinder- und Jugendchöre waren im Rahmen der täglichen Dosis aktiv.