Informationen

Sofia Gubaidulina Chaconne
Frédéric Chopin Klaviersonate Nr. 2 b-Moll op. 25, Barcarolle Fis-Dur op. 60
Franz Liszt Klaviersonate h-Moll

Erst elfjährig gewann Benjamin Grosvenor 2004 den renommierten britischen Nachwuchswettbewerb „BBC Young Musician of the Year“. Seitdem hat er eine fulminante Karriere hingelegt und wird weltweit für seine technische Finesse, klangvolle Lyrik und seine unaufdringliche Brillanz gefeiert. In seinem Programm verklammert Grosvenor die sicherlich berühmtesten Klaviersonaten der beiden bedeutendsten Klaviervirtuosen des 19. Jahrhunderts mit Chopins harmonisch kühner Barcarolle und Gubaidulinas imposanter Chaconne von 1962.

Galerie

Termine

  • April 2024

      • 7. Kammerkonzert 2023/2024

        Orangerie Darmstadt
        7,50 € bis 36,00 €
        Tickets

Besetzung


Klavier
Benjamin Grosvenor