Infos

Über das Stück

23 junge Sängerpersönlichkeiten stellen sich  hier in Darmstadt der Fachjury, um für die begehrte Weiterleitung zu den Finalrunden in Berlin nominiert zu werden. Unter anderen wird diesmal auch Katharina Ruckgaber zu hören sein, die sich dem Darmstädter Publikum bereits als Susanna in „Figaros Hochzeit“  und als Adele in der „Fledermaus“ vorstellte. Vor zwei Jahren gewann das Darmstädter Ensemble-Mitglied Jana Baumeister den 1. Preis mit der Arie der Pamina aus der „Zauberflöte“, mit der sie nun auch demnächst  in der neuen Darmstädter Inszenierung bald zu hören sein wird. 

Die Jury setzt sich mit Frau Prof. Elisabeth Werres, Berlin,  Studienleiter  Jan Crooenbroeck, Leiter Casting Hubertus Herrmann und KS Katrin Gerstenberger, alle Staatstheater Darmstadt, aus erfahrenen Gesangsexperten zusammen. Die breitgefächerten Repertoire-Anforderungen versprechen ein abwechslungsreiches Vorsingen, das  sich die am klassischen Gesang Interessierten in Darmstadt keinesfalls entgehen lassen sollten. Damit  eine gute Wettbewerbsatmosphäre  entsteht, ist ein zahlreiches und applausfreudiges Publikum vonnöten.  Alle Freunde des Gesangs sind  deshalb bei freiem Eintritt herzlich eingeladen. Zutritt zur Veranstaltung ist nur zu Beginn und in den jeweiligen kurzen Pausen zwischen den einzelnen Darbietungen möglich. 
 

Termine & Tickets

Oktober 2018