Infos

Zweiteiliger Abend mit dem Musiktheater EvE&ADINN von Sivan Cohen Elias und der Ballettkreation LOVE RADIOACTIVE: EIDOLONS BEGINNING von Ramon John

Über das Stück

"Das Universum kann sich selber aus dem Nichts erschaffen." Stephen Hawking

In CODE treffen zwei Zukunftsvisionen als Oper und Tanz aufeinander: Das Musiktheater EvE&ADINN der israelischen Komponistin Sivan Cohen Elias ist ein Schöpfungsmythos, der die Frage stellt, was passiert, wenn wir unsere eigenen Götter erschaffen. Der zweite Teil des Abends, LOVE RADIOACTIVE: EIDOLONS BEGINNING, ist eine Ballettneukreation von Ramon John mit dem Hessischen Staatsballett, der sich an eine Endzeit-Vision herantastet: Was kann entstehen, wenn alles andere zerstört scheint?

In dieser Produktion kommt Stroboskop-Licht zum Einsatz.

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.