Infos

Kinderoper von Elisabeth Naske / Libretto von Johanna von der Deken nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel Besonders empfehlenswert ab 6 Jahren

Über das Stück

Julius und Juliane lieben den Wald, der an ihre kleine Stadt angrenzt. Gemeinsam mit ihren Freund*innen nutzen sie jede freie Minute, um unter den großen alten Bäumen, im Haselnussdickicht und am Teich zu spielen — dort können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Doch nun will ihr Vater, der viel beschäftigte Bürgermeister, den Wald abholzen lassen, um aus der kleinen Stadt eine große zu machen. "Der Wald muss weg!", sagt er, und schon stehen die Bagger bereit. Julius und Juliane sind entsetzt und alle Tiere des Waldes stimmen in ihre Klage ein. Höchste Zeit, etwas gegen dieses Vorhaben zu unternehmen! Da tritt die kleine und gewitzte Waldhexe Frau Hullewulle auf den Plan. Gibt es noch eine Möglichkeit, den Bürgermeister umzustimmen und den Wald zu beschützen? 
Das Staatstheater Darmstadt bringt Elisabeth Naskes Kinderoper nach dem beliebten Kinderbuch von Mira Lobe erstmals in Deutschland zur Aufführung. Ein humorvoller und berührender Abend über das Erwachsenwerden und den Mut zum Protest in Zeiten des Klimawandels.

Termine & Tickets

März 2021

  • Kleines Haus
    Premiere

    Das Städtchen Drumherum

    Kinderoper von Elisabeth Naske / Libretto von Johanna von der Deken nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel
    Besonders empfehlenswert ab 6 Jahren
    Noch nicht verfügbar Termin speichern

Besetzung

Leitungsteam


Musikalische Leitung
Regie
Bühne und Kostüm
Eleni Konstatatou
Dramaturgie