Infos

Uraufführung der Theateradaption nach dem Film von Michael Haneke (Regie und Drehbuch)

Über das Stück

„Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott.“ aus dem 5. Gebot – 2. Mose 20,2

Michael Hanekes „Das weiße Band“, 2009 mit der Goldenen Palme in Cannes ausgezeichnet, ist ein Meisterwerk europäischer Filmkunst. Der als „Eine deutsche Kindergeschichte“ untertitelte Film erzählt von einer verstörenden Gewaltserie in einem kleinen, protestantischen Dorf in Norddeutschland am Vorabend
des Ersten Weltkriegs. Die seltsamen Unfälle im Dorf nehmen nach und nach den Charakter ritueller Bestrafungen an und die Frage nach dem Wer und Warum stellt schließlich die gesamte Gemeinde infrage. „Das weiße Band“ wird weltweit erstmalig für die Bühne adaptiert und von Christoph Frick, der sich mit dieser Inszenierung in Darmstadt vorstellt, zusammen mit dem Kinderchor des Staatstheaters und Schauspielerinnen und Schauspieler des Ensembles erarbeitet.

Termine & Tickets

September 2018

Oktober 2018

November 2018

Januar 2019

Februar 2019

März 2019

Besetzung

Mitwirkende


Mit
Der Kinder- und Jugendchor des Staatstheaters Darmstadt
Der Lehrer, u.a.
Eva, u.a.
Der Arzt, u.a.
Die Hebamme, u.a.
Der Pfarrer, u.a.
Ben-Daniel Jöhnk
Frau Pfarrer, u.a.
Der Baron, u.a.
Die Baronin, u.a.
Der Verwalter, Der Bauer, Evas Vater, u.a.

Leitungsteam


Regie
Christoph Frick
Bühne und Kostüme
Viva Schudt
Komposition
Bo Wiget
Leitung Kinderchor
Dramaturgie