Infos

Lustspiel von Carl Zuckmayer

Über das Stück

„… jaja, ich laß das große Jubiläumsfaß öffne, un dann wolle ma sehe, wer am besten schwimme gelernt hat!“ Jean-Baptiste Gunderloch

Rheinhessen, ein Spätnachmittag im Weinherbst 1921:
Jean-Baptiste Gunderloch möchte eine Hälfte seines Weinguts versteigern und in den Ruhestand gehen. Die andere Hälfte soll Tochter Klärchen als Mitgift bekommen, aber nur, wenn ihr Bräutigam nachweislich zeugungsfähig ist. Doch alles kommt ganz anders: Es wird gestritten und geprügelt, sich versöhnt und geliebt und nach einer weinseligen Nacht gibt es gleich vier Brautpaare. Und die Einsicht, dass sich „die herrgottsgeschaffene Natur“ nicht einfach herumkommandieren lässt. Die Hessische Spielgemeinschaft 1925 e.V. präsentiert Zuckmayers saftig-derbes Volksstück als Sommerspektakel mit Musik und viel, viel Wein auf der Terrasse des Theaters, die dafür in eine grün-idyllische Oase verwandelt wird.

Öffnung der Terrasse mit Bewirtung: 17.00 Uhr
Vorstellungsbeginn: 19.00 Uhr
Schließung der Terrasse: 22.00 Uhr
Schließung des Hauses: 22.15 Uhr

Bitte informieren Sie sich bei unbeständigem Wetter am Vorstellungstag über unsere Homepage, ob die Vorstellung stattfindet oder wetterbedingt ausfallen muss!

Termine & Tickets

August 2018

September 2018

Besetzung

Mitwirkende


Jean Baptiste Gunderloch, Weingutsbesitzer
Ralf Hellriegel
Klärchen Gunderloch
Ida Horst
Eismayer, Landskronenwirt
Thomas Schüler
Babettchen Eismayer, seine Tochter
Elisa Glock
Knuzius, Klärchens Verlobter
Thomas Hechler
Jochen Most, Rheinschiffer
Benjamin Geipel
Annemarie Most, seine Schwester
Sandra Russo
Herr Rindsfuß
Reiner Maurer
Vogelsberger
Michael Voigt
Stenz, Weinhändler
Hermann-Josef Hoffsümmer
Frau Rindsfuß
Marga Hargefeld
Fräulein Stenz
Annika Grüschow
Hahnesand
Daniel Seip
Löbche Bär, Weinreisender
Eberhard Schick
Kurrle, Standesbeamter
Ute Sauter
Raunz, Küfermeister
Fokke Kappelhoff
Bruchmüller, Studienassessor
Sebastian Dorn
Chinajockel
Ralf Jost
Stopski
Witold Kliszcynski
Ulaneschorsch, Veteranen
Christina Junkers
Chor
Sonja Dreher
Andrea Mai
Luca Lisowski
Ute Bauer
Sylvia Köhler
Veronika Rengstorff
Claudia Buchholz
Alexander Glock
Sonja Mahr
Jeannine Köhler
Heike Schliwinski
Live-Musik
Daniel Malkmus

Leitungsteam


Regie
Bühne
Michael S. Kraus
Kostüme
Musikalische Leitung
Bühnenkampf
Gesangscoaching
Dramaturgie
Pascal Wieandt