Infos

Szenische Lesung | nach dem Roman von Alexander Schimmelbusch

Über das Stück

„Hochdeutschland“ handelt von einem Mächtigen unserer Zeit: Victor, 39, Multimillionär. Er arbeitet als Investmentbanker und möchte ausbrechen. Dazu schreibt er ein Manifest, das das System angreift, mit dem er selbst reich geworden ist. Wird Victor damit zum progressiven Antikapitalisten?

Termine & Tickets

Dezember 2018

  • BAR der Kammerspiele

    Hochdeutschland

    Ihr Preis | Sie entscheiden am Ende der Vorstellung, wie viel Sie zahlen!

Medien

Besetzung

Mitwirkende


Schauspiel

Leitungsteam


Regie