Infos

nach dem Roman von Michael Ende | Fassung von Vita Huber Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Über das Stück

„Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.“ Meister Hora

Momo lebt alleine im alten Amphitheater am Rande der Stadt. Sie besitzt kaum materielle Dinge, doch von etwas hat sie besonders viel: Zeit. Diese teilt sie gerne mit ihren Freunden Beppo und Gigi. Die Menschen mögen Momo, denn sie kann ausgezeichnet zuhören. Doch eines Tages ist alles anders: Keiner besucht Momo mehr. Sie geht der Sache auf den Grund und stößt bald auf das Geheimnis der grauen Herren der Zeitsparkasse. Sie haben es auf die Lebenszeit aller Menschen abgesehen und sorgen dafür, dass es in der Stadt immer trister wird. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt Momo schließlich das Geheimnis der Zeit. Die Neueinrichtung von Jule Kracht basiert auf ihrer Inszenierung am Staatstheater Augsburg 2017/2018.

Termine & Tickets

März 2019

  • Kleines Haus

    ca. 1 Stunde 15 Minuten

    Momo

    nach dem Roman von Michael Ende | Fassung von Vita Huber
    Altersempfehlung: ab 8 Jahren

    9,00 €

  • Kleines Haus

    ca. 1 Stunde 15 Minuten

    Momo

    nach dem Roman von Michael Ende | Fassung von Vita Huber
    Altersempfehlung: ab 8 Jahren

    9,00 €

Besetzung

Mitwirkende


Momo, Grauer Herr 8
Beppo, Grauer Herr 4, Mann im Restaurant
Mathias Wendel
Gigi, Grauer Herr 1
Nino, Grauer Herr 2, Grauer Herr 5, Polizist
Nicola, Kassiopeia, Bibigirl, Grauer Herr 7
Meister Hora, Grauer Herr 6
Margit Schulte-Tigges
Live Musik, Grauer Herr
Lucas Dillmann

Leitungsteam


Regie
Jule Kracht
Bühne
Nora Lau
Kostüme
Ursula Bergmann
Musik
Dramaturgie
Regieassistenz
Abendspielleitung
Kostümassistenz
Silke Ehrhard
Inspizienz
Leonie-Marie Maul
Soufflage
Rafael Buchta