Infos

Szenische Lesung

Über das Stück

Weltweit blüht der Feminismus neu auf. Gerade in Zeiten, in denen Autokraten und Rechtsradikalismus wieder erstarkt sind, bilden feministische Ideen die Basis eines transnationalen, eines wirklich globalen Protests: Eine sehr vielfältige Bewegung, die ein Gegenpol sein kann und den Aufbruch in eine bessere, gerechtere Zukunft verkörpert. Der Feminismus ist zurück und schwemmt so viele spannende, gute Texte, Fragen und Thesen mit, die inspirieren, einen Theaterabend rund um das Thema zu machen. Lasst euch ihm Rahmen der BarFestspiele also überraschen, von aktuellen sowie klassischeren Texten, szenisch gelesen von unseren Schauspieler*innen. 

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.