Infos

Begegnungen mit Komponistinnen

Über das Stück

Begabt, beliebt, begehrt. Alma Mahler-Werfel ist vielen wegen ihrer Beziehungen zu berühmten Männern des frühen 20. Jahrhunderts ein Begriff: die Ehe mit dem Komponisten Gustav Mahler, dem Architekten Walter Gropius und Literaten Franz Werfel. Als Komponistin schrieb sie allein in ihrer Studienzeit bei Alexander Zemlinsky über hundert Lieder, 14 haben den Krieg überdauert. Diesen werden sich Mezzosopranistin Solgerd Isalv und Pianist Jan Croonenbroeck nähern, sie nicht als Muse sondern explizit als Musikerin in den Blick nehmen.

Termine & Tickets

März 2022

  • Kammerspiele
    Premiere

    Unerhört! - Alma Mahler

    Begegnungen mit Komponistinnen
    Noch nicht verfügbar Termin speichern

Besetzung

Mitwirkende


Mezzosopran
Klavier