ein Festival mit der Stadt / Sa, 11. bis So, 26.05.24 / Darmstädter Stadtraum

Die zweite Ausgabe der „Stadtkantine“ steht an! Wir freuen uns mit neuen Gesichtern und alten Bekannten einen offenen Ort voller Möglichkeiten und mit spannendem Programm zu gestalten. Hier entsteht ein „Wir-Raum“, der alle Darmstädter*innen zur Begegnung, Teilhabe und zum Austausch einlädt.

Unter dem Motto Verweilen wird an den Programmtagen Donnerstag bis Sonntag eine kuratierte Auswahl von einem Macher*innen-Team aus der Stadtgesellschaft an bunten Programmpunkten präsentiert, die nicht nur zum Zuhören und Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen einladen. Lesungen, Konzerte, Workshops, Theateraufführungen, bildende Kunst und vieles mehr werden hier zu genießen sein.

Die„Stadtkantine II“ startet am 11. Mai im ehemaligen McDonald‘s-Gebäude am Ludwigsplatz in der Darmstädter Innenstadt.

Programmheft (670,92 kB, pdf)

Veranstaltungen

  • Mai 2024

      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 30 Minuten
        Club-Culture-Performance zum Mitmachen / Keine Vorkenntnisse nötig / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 90 Minuten
        Austausch über Leerstandsnutzung mit dem Macher*innen-Team und dem Ladenflächen- und Quartiersmanagement / Mit freundlicher Unterstützung von den Freunden des Staatstheaters Darmstadt e.V. / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 2 Stunden
        Offene Jam-Session angeleitet von FAZE / Ein Projekt der Jugendkulturarbeit *huette / ab 14 Jahren / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 1 Stunde 30 Minuten
        Kinderkantine / Familientag der Stadtkantine / mit Mauricio Schwab Veloso / von 9 bis 12 Jahren / Begrenzte Plätze - Teilnahme frei mit Zählkarten
        Tickets
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 5 Stunden
        Familientag in der Stadtkantine II / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 1 Stunde 30 Minuten
        Kinderkantine / Familientag in der Stadtkantine / vom Atelier 1318 der Freien Kunstakademie Frankfurt / von 6 bis 12 Jahren / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 1 Stunde 30 Minuten
        Kinderkantine / Familientag der Stadtkantine / Verkleide dich als dein Lieblingsmotto! / Kinderdisco mit bunter Musikauswahl und Verkleidungsecke für Spontane / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        Vorstellung des Kurzfilms durch die Künstlerin / Kurzfilm / der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 2 Stunden
        Tabus brechen, Freiheit schaffen / ein künstlerisch-aktivistischer Abend mit der Initiative FrauLebenFreiheit.Darmstadt / in deutscher und persischer Sprache / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 1 Stunde
        Interaktiver Tanzworkshop für Kinder / ab 4 Jahren / Keine Vorkenntnisse nötig / Der Eintritt ist frei
      • Stadtkantine II
        Ludwigsplatz
        ca. 1 Stunde 30 Minuten
        Interaktiver Tanzworkshop für Erwachsene / Keine Vorkenntnisse nötig / Der Eintritt ist frei

Diese Formate finden immer zu den Öffnungszeiten der Stadtkantine II statt:

Mit Gesprächen gehen…
Interaktive Gesprächsformate an verschiedenen Orten in der Stadtkantine II
Konzept: Lisa Lohoff
täglich zu den Öffnungszeiten

Sticker-Dialoge: Im Gespräch stehen...

…und im Gespräch bleiben. Kennst du die Situation, aus einem Gespräch fliehen zu wollen, dich in ihm nicht wohlzufühlen oder ihm gar nicht gewachsen zu sein? Im Gespräch stehen… bietet dir die Möglichkeit, Teil eines Dialoges ohne direktes Gegenüber zu sein. Also komm vorbei und gestalte das Gespräch mit. Halte dafür im Obergeschoss Ausschau nach der Wand, die man beschreiben kann.

Verweil-Dialoge: ins Gespräch kommen...

... und im Gespräch bleiben: Du wolltest schon immer mal einem Fremden durch Worte nah kommen? Dann ist Ins Gespräch kommen… die perfekte Gelegenheit für dich. Setze dich hin und setze dich mit dir und deinem Gegenüber auseinander - durch Fragen, die Nähe erzeugen. Und sei gespannt, wie lange du im Gespräch verweilst. Also komm vorbei und gestalte das Gespräch mit. Halte dafür Ausschau nach den Stühlen, die eine Gesprächseinladung dabei haben.


Inside Stadtkantine II
Mit den Macher*innen auf der Bank
Audiobeitrag unter den Arkaden der Stadtkantine II / täglich zu den Öffnungszeiten

„Komm, setz dich zu uns! Hier auf der Bank ist noch ein Platz für Dich!” Mit diesem Bild im Kopf haben die Macher*innen der Stadtkantine II sich Fragen und Antworten ausgedacht, die Einblicke in den Prozess und in das Programm des Festivals geben, das sie seit November 2023 mit dem Team aus dem Staatstheater kuratiert, geplant und umgesetzt haben. Von kleinen Insider-Einblicken in die wöchentlichen Macher*innen-Treffen bis hin zu Programmtipps und Visionen über das Gebäude, in dem wir uns befinden: In dieser Audiocollage, die vor Ort durchgängig via QR-Code auf dem eigenen Smartphone gehört werden kann, sitzt du nicht nur mit uns auf der Bank, du bist auch quasi direkt Inside Stadtkantine II.

Von und mit den Macher*innen der Stadtkantine II:
Barbara Lehmann, Martin Gernhardt, Lisa Lohoff, Pascal Lorenz, Sohrab Moeini, Rogin Mougoui, Angelika Mruk-Badiane, Jürgen Peters, Pasqualino Ponzi, Andrea Richter, Fritz Seeger, Schnitt: Laura-Marie Preßmar


Utopie-Zelt
Ein Platz zum Verweilen, zum Träumen und zum Entdecken von Möglichkeiten
Interaktive Formate im Erdgeschoss der Stadtkantine II
Konzept: Angelika Mruk-Badiane  / Täglich zu den Öffnungszeiten / Der Eintritt ist frei.

Mini-Talks im Utopie-Zelt:
Am 12. Mai um 17:00 Uhr mit Tobias Reitz
Am 18. Mai um 17:00 Uhr mit Martin Huth

Utopien skizzieren Idealvorstellungen von einer neuen, besseren Welt.
Sie bündeln Wünsche und Träume für ein alternatives Leben. 
Häufig sind das Fortschrittsutopien, in denen neue Technologien oder der Zusammenschluss von
natürlicher und künstlicher Intelligenz im Mittelpunkt stehen.
Im Utopie-Zelt der Stadtkantine II geht es um Dich. 
Und um Darmstadt.

Unter dem Motto „Was wäre, wenn...“  findest du unter dem Dach des Utopie-Zelts jede Menge Ideen, was Zukunft bedeuten kann. Lass dich inspirieren von den Wünschen, die am Wish-Tree hängen und von den fiktiven Zukunfts-Stationen der Utopie-Räder.
In Mini-Talks zu gesellschaftlichem Wandel und utopischem Denken kannst du dich bei Zukunftsmacher*innen über spannende Projekte in Darmstadt informieren und mit anderen austauschen.
Vielleicht hast du auch Lust, deine eigenen Ideen und Wünsche zu teilen und die von anderen kennenzulernen? Dann setz dich einfach auf einen der Kontakt-Stühle und sei neugierig, mit wem du ins Gespräch kommst.


Erinnerungsecken
Stadtkantine I und Gebäude des ehemaligen McDonald's / Bring deine Fotos und Erinnerungen mit! / Interaktive Installation im Erdgeschoss der Stadtkantine II / täglich zu den Öffnungszeiten

Erinnerst du dich noch an die erste Ausgabe der Stadtkantine? Hast duvielleicht auch noch ein paarSchnappschüsse auf dem Handy oder ein paar Zeilen im Kopf, die du loswerden willst? Das kannst du hier tun. Genauso kannst du aber auch tiefer kramen, ob da noch Erinnerungen und Fotos vom Gebäude sind, in dem wir uns befinden. Der Stadtkantine-Macher Martin Gernhardt hat sich im Zuge der Vorbereitung auf dieses Festival ins Darmstädter Stadtarchiv begeben und fand dort allerlei Bilder und Zeitungsartikel aus der Historie des Standorts Ernst-Ludwig-Straße 26. Aber vielleicht gibt es bei dir im alten Fotoalbum auch noch Fotos vom Einkauf bei Nitzsche oder vom Kindergeburtstag bei McDonald’s? Oder andere Erinnerungen an dieses Haus? Teile sie gerne mit uns und den Besucher*innen der Stadtkantine II. Genauso kannst du aber auch kleine Anekdoten aufschreiben, die du mit dem Gebäude am Ludwigsplatz verbindest. Die Ecken sind ein Ort des gemeinsamen Verweilens in Erinnerungen.


Women on Fire
Kurzfilm / Dauer: ca. 2 Minuten
Der Film wird an allen Veranstaltungstagen von 18:00 bis 19:00 Uhr im Loop gezeigt.
In persischer Sprache mit deutschen und englischen Untertiteln
Am 23.05. um 19:15 Uhr findet eine kurze Vorstellung des Projektes durch die Künstlerin statt. 
19:15 Uhr / Dauer: 15 Minuten
Der Eintritt ist frei.
Mehr Infos hier: https://www.staatstheater-darmstadt.de/veranstaltungen/women-on-fire.1721/#event-10315


McFineArts: VERWEILEN? Kunst in der Stadtkantine
Sammelausstellung vom 16. bis 21. Mai / Der Eintritt ist frei.
16. Mai 18:00 - 20:00 Uhr Ausstellungseröffnung mit Live-Musik von Gitarrist Pablo Bischoff
21. Mai 16:00 - 19:00 Uhr Abschluss der Sammelausstellung