Infos

Über das Stück

Der Bauhauskünstler Wassily Kandinskys schuf 1928 in seiner Bühnenadaption von Mussorgskys Bilder einer Ausstellung eine ganz neue Art abstrakter, bewegter Malerei. Diese trifft in Form einer visuellen Rekonstruktion von Karoline Hofmann auf Torsten Blumes Inszenierung Formensport. Inspiriert durch das Mechanische Ballett von Kurt Schmidt, eines der innovativsten Ballettstücke des 20. Jahrhunderts,in dem das Prinzip des Maschinellen auf den Tanz übertragen wird, überführt Blume, Schmidts innovative, gestalterische Ideen ins Heute.

Im Rahmen des BAUWHAT?-Festivals.

Termine & Tickets

Juni 2019