Infos

Zweiteiliger Abend mit dem Musiktheater EvE&ADINN von Sivan Cohen Elias und der Ballettkreation LOVE RADIOACTIVE: EIDOLONS BEGINNING von Ramon John

ca. 1 Stunde, danach Pause, danach 2. Teil des Doppelabends

Über das Stück

"Das Universum kann sich selber aus dem Nichts erschaffen." Stephen Hawking

In CODE treffen zwei Zukunftsvisionen als Oper und Tanz aufeinander: Das Musiktheater EvE&ADINN der israelischen Komponistin Sivan Cohen Elias ist ein Schöpfungsmythos, der die Frage stellt, was passiert, wenn wir unsere eigenen Götter erschaffen. Der zweite Teil des Abends, LOVE RADIOACTIVE: EIDOLONS BEGINNING, ist eine Ballettneukreation von Ramon John mit dem Hessischen Staatsballett, der sich an eine Endzeit-Vision herantastet: Was kann entstehen, wenn alles andere zerstört scheint?

In dieser Produktion kommt Stroboskop-Licht zum Einsatz.

Termine & Tickets

April 2018

Mai 2018

Besetzung

Leitungsteam


Choregrafie
Ein Mitglied des Hessischen Staatsballetts