Trailer

Informationen

Drei Tage Tanz aus Taiwan am Staatstheater Darmstadt. Mit jedem Tagesticket gibt es ein unterschiedliches Programm.

Programm am 09. Februar

19:00 Uhr / Foyer Großes Haus
FreeSteps – NiNi 
In FreeSteps – NiNi der Kompanie Horse fließt, rotiert und variiert der Körper in einer gereinigten Umgebung durch Licht und Schatten. Es ist SU Wei-Chias Soloarbeit für unkonventionelle Räume im Rahmen seines zehnjährigen Choreografie-Projekts FreeSteps.

20:00 Uhr / Kammerspiele
Beings / Rage
Wie die beiden Kalligrafie-Striche des chinesischen Schriftzeichens "人" verbindet Shimmering Production in Beings die beiden Darsteller:innen in einem bewegenden Duett, das mit einer unerwarteten Wendung endet. Menschliche Beziehungen, Zeit und die Suche nach dem wahren Selbst stehen im Zentrum. 
Jenseits einer scheinbaren Gelassenheit reflektiert B.DANCE in Rage über die Aufdeckung von Gewalt und Wut, die unsere heutige Gesellschaft durchziehen. Das Stück ist inspiriert von dem gleichnamigen Kriminalroman des japanischen Schriftstellers Yoshida Shuichi und dem Film von Lee Sang-il.


Neben den Gastspielen wird Fokus Taiwan von Workshops wie Trace of Beings von Shimmering Productions und Body Tool „Good to be lost sometimes, my friend” von Les Petites Choses Production flankiert, die die Möglichkeit bieten, verschiedene Tanzstile auszuprobieren. Für eine kulinarisch-kulturelle Weiterbildung sorgt darüber hinaus ein Tea Workshop zur Kunst der Teezeremonie.  

Zur Festivalseite


Fokus Taiwan wird gefördert vom:

Galerie

Termine

  • Februar 2023

      • Staatstheater Darmstadt

        Fokus Taiwan: FreeSteps – NiNi  & Beings / Rage

        Zu Gast beim Hessischen Staatsballett / Tanzgastspielreihe vom 09.-11.02. / nur im Tagesticket / kein Einzelverkauf
        30,00 €