Infos

Für Teilnehmer_innen ab 16 Jahren mit und ohne Behinderung | mit Vorkenntnissen max. 20 Teilnehmer_innen, in englischer Sprache

Über das Stück

Jess Curtis und Claire Cunningham werden in dem Workshop Bewegungsprinzipien und Konzepte aus dem Arbeitsprozess zum Stück „The Way You Look (at me) Tonight“ teilen und dabei auf Bewegungsmaterial, unsere gegenseitige Wahrnehmung und die unserer Umwelt eingehen. Ausgehend von einem Wahrnehmungskonzept wie es der Philosoph Alva Noë entworfen hat, wird Wahrnehmung als eine aktive Tätigkeit, die in unserem gesamten Körper stattfindet, untersucht. Durch Bewegung, Sprache, Schreiben, Beobachten, Hören und Spüren wird ergründet, wie Unterschiede in unserer Körperlichkeit genauso wie eine Vielzahl an Körperlichkeiten unsere eigene Erfahrung und Wahrnehmung formen und bereichern können.
Der Workshop richtet sich an Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten und Bewegungserfahrung und ist für interessierte Anfänger ebenso geeignet wie für Profis.

Termine & Tickets

November 2018