Infos

Musical von Jason Robert Brown / in deutscher Sprache

Über das Stück

"Sich stetig wandelnde Kulissen suggerieren Geschwindigkeit, lassen die titelgebenden fünf Jahre wie im Zeitraffer vorüberziehen." Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Schauspielerisch lässt Maxine Kazis ihre Cathy verliebt hell strahlen, aber auch noch dunkel leuchten, wenn sie verzweifelt ist." Darmstädter Echo

"Und Kazis und Hohler singen mit schöner Expressivität, agieren zudem eindrücklich, nuanciert." Frankfurter Rundschau

"Es lebt von der Abwechslung. Es ist eine raffinierte Bühne. Man hat immer etwas zum Hingucken." hr2-Kultur, Am Morgen

"Die eindringlichsten Momente sind die leisen, unaufgeregten, die auf die Präsenz von Maxine Kazis und Thomas Hohler setzen." Musicalzentrale

Frau trifft Mann und Mann trifft Frau, sie verlieben sich ineinander, heiraten und trennen sich nach 5 Jahren. Der aufstrebende Schriftsteller Jamie und die nicht so erfolgreiche Schauspielerin Cathérine durchlaufen humorvoll alle Facetten, die eine Liebesgeschichte und auch das Verschwinden der Liebe beinhalten. Die beiden Akteur*innen setzen dabei sich und das Leben in Szene. Die Geschichte wird in einer zeitlichen Gegenläufigkeit erzählt. Jamie blickt vorwärts seit der ersten Begegnung, Cathérine schaut seit der Trennung rückwärts auf das gemeinsame Leben. 
Tony Award Preisträger Jason Robert Brown schrieb dieses 2001 in Chicago uraufgeführte Musical, welches 2014 erfolgreich verfilmt wurde.

Regisseur Till Kleine-Möller ist nach dem erfolgreichen Musical aus der letzten Spielzeit Catch me if you can erneut am Staatstheater Darmstadt.

 

Drei Fragen an Regisseur Till Kleine-Möller

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.

Medien

Besetzung

Mitwirkende


Cathy
Jamie
Cathy Double
Denise Golletz
Jamie Double
Jonathan Roth

Leitungsteam


Musikalische Leitung
Regie
Bühne
Kostüm
Jose Luna
Choreografie
Video
Grigory Shklyar
Dramaturgie