Gabriele Drechsel

Gabriele Drechsel ist geboren und aufgewachsen in München, wo sie auch ihr Abitur machte. Sie besuchte die Schauspielschule Max- Reinhardt- Seminar in Wien.

Es folgten Festengagements am  Staatstheater Wiesbaden und am Deutschen Theater Göttingen, unter anderem als Lady Macbeth, Celia ("Wie es euch gefällt"), Gretchen ("Faust"), Sara Melody ("Fast ein Poet"), Braut ("Bluthochzeit") und Julie ("Liliom").

Seit 1996 spielt sie am Staatstheater Darmstadt.
Rollen u. a.: Olga ("Drei Schwestern"), Dame und Mutter ("Roberto Zucco"), Gräfin Orsina, Minna von Barnhelm, Emperor Jones, Mariedl und Erna ("Präsidentinnen"), Blanche du Bois, Clythemnestra ("Iphigenie in Aulis"), Medea, Mutter Courage, Mephisto ("Faust"), der Offizier ("in der Strafkolonie", Kafka), Gina Ekdal ("die Wildente"), Cäsonia ("Caligula"), Iokaste ("Ödipus"), Ase ("Peer Gynt"), Leila ("Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel").

Gabriele Drechsel ist in der aktuellen Spielzeit zu erleben in...

  • März 2024

      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 10 Minuten, ohne Pause
        Drama von Henrik Ibsen / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
      • Premiere
        Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Resttickets
      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 10 Minuten, ohne Pause
        Drama von Henrik Ibsen / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Tickets
      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        11,00 € bis 54,00 €
        Tickets
  • April 2024

      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 10 Minuten, ohne Pause
        Drama von Henrik Ibsen / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Resttickets
      • Premiere
        Kammerspiele
        von Anne Weber / in einer Bearbeitung von Antje Schupp / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Tickets
  • Mai 2024

      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 10 Minuten, ohne Pause
        Drama von Henrik Ibsen / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Tickets
  • Juni 2024

      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        11,00 € bis 54,00 €
        Tickets