Infos

Konzertante Aufführung

Über das Stück

Das Staatsorchester Darmstadt lässt Tschaikowskis zauberhafte Ballettmusik in einer konzertanten Variante vom "Nussknacker" in Tim Plegges Fassung mit Hammond-Orgel erklingen. Orchesterdirektor und Konzertdramaturg Gernot Wojnarowicz führt durch die Geschichte des Klassikers.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Marie, die am Weihnachtsabend einen Nussknacker geschenkt bekommt, der sie mit auf Reisen nimmt durch Hoffnungen, Wünsche und Träume: Die Konturen zwischen Alltag und Projektion verschwimmen und nehmen surreale Formen an.


Das "Nussknackerkonzert" am 09.01. ist ein Ersatzprogramm für die Vorstellung von "Der Nussknacker", die aufgrund von Krankheit im Ensemble leider entfallen muss.

Die Kartenkäufer*innen für die Vorstellung von "Der Nussknacker" am 09.01. erhalten ihr Geld zurück und zusätzlich auf Wunsch ein Freiticket für das "Nussknackerkonzert" am 09.01. Interessierte wenden sich an die Vorverkaufskasse (Samstag 10-13 Uhr unter Telefon 06151 28 11 600 oder VORVERKAUF@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE.)

Termine & Tickets

Januar 2022

Besetzung

Mitwirkende


Mit
Staatsorchester Darmstadt
Hammond-Orgel
Ralph Abelein

Leitungsteam


Musikalische Leitung
Moderation