Pressestimmen

  • Ein Riesenspaß!

    hr2
  • Das geht glänzend auf.

    Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Die Fülle der Einfälle ist enorm.

    Darmstädter Echo

Trailer

Informationen

Daumenlutschen trotz Verbot – schnipp, schnapp, ist der Daumen ab. Essen verweigern – selber Schuld, dann holt dich eben der Tod. Heimlich mit dem Feuer spielen und nicht aufgepasst? – Pech gehabt, nur ein roter Schuh hat überlebt. All diese ungehorsamen Kinder, die trödeln, träumen, trotzen und Verbote übertreten – sie alle ereilt ein schreckliches Ende. Der „Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann erschien erstmals 1845 und gehört zu den erfolgreichsten und umstrittensten deutschen Kinderbüchern. Figuren wie der „Suppen-Kasper“ und der „Zappel-Philipp“ sind zu feststehenden Begriffen geworden. Die britische Popgruppe "The Tiger Lillies" hat aus diesem berüchtigten Kinderbuch eine Junk-Oper für Erwachsene gemacht, die stilistisch in der Tradition der Musik von Brecht und Weill steht. Mit schaurig-schönen Balladen, mitreißenden osteuropäischen Klängen und schwarzem Humor treiben sie die Geschichten all dieser unartigen Kinder anarchisch auf die Spitze. Mit den spielerischen und ästhetischen Mitteln des Figurentheaters und einer vierköpfigen Live-Band.

Interview mit Regisseur Frank Alexander Engel

Interview mit Karin Klein und Hubert Schlemmer

Galerie

Termine

  • Februar 2023

      • Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt
        ca. 1 Stunde 30 Minuten

        Struwwelpeter (Shockheaded Peter)

        von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott / Musik von Martyn Jacques / Junk-Oper nach Motiven aus „Der Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann / Deutsch von Andreas Marber / ab 14 Jahren
        12,00 € bis 38,50 €
      • Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt
        ca. 1 Stunde 30 Minuten

        Struwwelpeter (Shockheaded Peter)

        von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott / Musik von Martyn Jacques / Junk-Oper nach Motiven aus „Der Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann / Deutsch von Andreas Marber / ab 14 Jahren
        12,00 € bis 38,50 €
      • Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt
        ca. 1 Stunde 30 Minuten

        Struwwelpeter (Shockheaded Peter)

        von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott / Musik von Martyn Jacques / Junk-Oper nach Motiven aus „Der Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann / Deutsch von Andreas Marber / ab 14 Jahren
        12,00 € bis 38,50 €
  • März 2023

      • Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt
        ca. 1 Stunde 30 Minuten

        Struwwelpeter (Shockheaded Peter)

        von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott / Musik von Martyn Jacques / Junk-Oper nach Motiven aus „Der Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann / Deutsch von Andreas Marber / ab 14 Jahren
        12,00 € bis 38,50 €
      • Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt
        ca. 1 Stunde 30 Minuten

        Struwwelpeter (Shockheaded Peter)

        von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott / Musik von Martyn Jacques / Junk-Oper nach Motiven aus „Der Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann / Deutsch von Andreas Marber / ab 14 Jahren
        12,00 € bis 38,50 €
  • April 2023

      • Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt
        ca. 1 Stunde 30 Minuten

        Struwwelpeter (Shockheaded Peter)

        von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott / Musik von Martyn Jacques / Junk-Oper nach Motiven aus „Der Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann / Deutsch von Andreas Marber / ab 14 Jahren
        12,00 € bis 38,50 €

Besetzung


Mit
Puppenspiel
Böse-Buben-Band (Kontrabass, akustische Gitarre)
Ralf Cetto
Böse-Buben-Band (Saxofon, Querflöte, Piccoloflöte, Bassklarinette)
Stephan Völker
Böse-Buben-Band (Schlagzeug, Glockenspiel)
Philipp Strüber

Regie
Musikalische Leitung & Arrangement
Bühne, Kostüm & Puppenbau
Dramaturgie