Theater ist ein Ort des Hörens, Sehens und Erlebens. Ein Ort der künstlerischen Arbeit an der Sprache, der Körper, der Räume und der Klänge. Es lädt dazu ein, sich neuen Erfahrungen zu öffnen und sich und seine Umwelt darin zu entdecken. So fordert jedes Theaterereignis in bestimmter Weise von seinem Publikum, was eine offene Gesellschaft auszeichnet: sich mit Lust auf Ungewisses einzulassen und dem Fremden mit Neugier zu begegnen. Dabei ist das Theater genauso vielseitig und divers wie seine Besucher*innen. Ein kleiner Kosmos mit einer Vielzahl an Berufen und Lebenszusammenhängen. Egal ob vor, hinter oder auf der Bühne – unser Programm will Sie und Euch anders ins Theater bringen. Wir möchten Lust bereiten, die Verhandlungsmöglichkeit von Welt durch das Theater zu entdecken und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Denn wir brauchen den Austausch, um Theater sein zu können!

Kontaktieren Sie uns unter VERMITTLUNG@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE.